Supplementary Materials .....Supplementary Materials.....German Pages

Compiled by: Dr. Mohamed Esa at McDaniel College
Summary chart of the four cases in German
nominative
accusative
dative
genetive
use
subject,
predicate noun
direct object
indirect object
possessive
verbs
sein
heißen
werden
haben, essen, fragen, lesen, lieben, küssen, kochen, machen, lernen, sehen 
-------------------------------------------------
The following verbs
accusative (direct object):
geben, kaufen, verkaufen, schenken, empfehlen, tragen, öffnen, sagen, chreiben, bringen ...
antworten, danken, gefallen, gehören, helfen, gratulieren, schmecken, glauben
-------------------------------------------------
take both cases: 
dative (indirect object): 
geben, kaufen, verkaufen, schenken, empfehlen, tragen, öffnen, sagen, schreiben, bringen ...
bedürfen,
sich erfreuen

-------------------------------------------------

The following verbs take both cases:
accusative and genetive

klagen, bezichtigen,
überführen, verdächtigen

prepositions
To learn more about German prepositions click here
bis, durch, für, gegen, ohne, um

-------------------------------------------------

The following prepositions
accusative (destination -Wohin?)
in, an, auf, hinter, vor, neben, unter, über, zwischen
aus, außer, bei, mit, nach, seit, von, zu
------------------------------------------------
take both cases: 
dative (location - Wo?)
in, an, auf, hinter, vor, neben, unter, über, zwischen
(an)statt,  trotz, 
während, wegen,
oberhalb, unterhalb, 
innerhalb, ausserhalb,
diesseits, jenseits
masculin
der
ein
den
einen
dem
einem
des + (e)s
eines +(e)s
neuter
das
ein
das
ein
dem
einem
des + (e)s
eines +(e)s
feminin
die
eine
die
eine
der
einer
der
einer
plural
die
keine
die
keine
den + n
keinen + n
der
keiner
personal  pronouns 
ich
du
er
sie
es
wir
ihr
sie
Sie
mich
dich
ihn
sie
es
uns
euch
sie
Sie
mir
dir
ihm
ihr
ihm
uns
euch
ihnen
Ihnen
mein
dein
sein
ihr
sein
unser
euer
ihr
Ihr
interrogative pronouns
Wer?
Was?
Wen?
Was?
Wem?
Wem?
Wessen?
Wessen?

            NOTE:  1. The der-words are: der, dieser, jeder, welcher, alle, manche, solche.
                                   2. The ein-words are: ein, kein, mein, dein, sein, sein, ihr, unser, euer, ihr, Ihr.
                                   3. N-nouns are always masculine. We add n or en to the noun (Herrn, Menschen) in acc., dat. & gen:
                                     den Herrn, den Menschen; dem Herrn, dem Menschen; des Herrn, des Menschen



This web page has been designed by Dr. Mohamed Esa, mesa@mcdaniel.edu